Mit Zäunen Grenzen sprengen

Neue Wege beschreiten. Der Architektur einer Einfriedung wurde in den vergangenen Jahrzehnten kaum Augenmerk geschenkt. Die Grenz- und Schutzfunktion eines Zauns steht über allem – insbesondere über Fragen der Ästhetik.
Form follows function – es dominieren Ensembles aus Gittern, Maschen und Latten. Zäune sind gewissermaßen der letzte weiße Fleck auf der kreativen Landkarte. Weitgehend schmucklos präsentiert sich die Gestaltung von Zäunen heute.

In Partnerschaft mit der Creative Industries Styria beschloss die H+S Zauntechnik, gemeinsam mit Designern und Architekten innovative Wege zu beschreiten. Der Zaunbauspezialist mit Sitz in Raaba-Grambach lud heimische Kreative ein,
neue Zugänge und Projektideen zur Zaungestaltung zu entwickeln. Über die Positionierung im Designbereich versucht das Unternehmen, künftig eine positive Differenzierung, eine höhere Bekanntheit und damit Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Erfahren Sie mehr:

www.design.hs-zaun.at

Kompetenzen